Montag, 19. November 2018

Messe ahoi - Get on Board auf der "Boot 2019" in Düsseldorf




*Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung*

Yes Baby, here we go!

Unsere Akkreditierung zur Boot Düsseldorf ist da! Christian, Thorsten und ich freuen uns auf den Messetrubel, die Neuheiten zu durchstöbern, mit befreundeten Bloggern zahlreiche Altbier zu vernichten und zu fachsimpeln und überhaupt und so. Letztes Jahr waren wir nicht auf der Messe. Überhaupt hatten wir den Eindruck, dass es nicht jedes Jahr genug Neues gibt, als dass es sich tatsächlich lohnen würde. Daher sind wir sehr gespannt was uns erwartet. Mal wieder die befreundeten Blogger-Kollegen/-innen und auch neue zu sehen, gemeinsam die Düsseldorfer Traditions-Brauhäuser zu stürmen wird natürlich auch ein Fest vor dem Herrn und nach zwei Jahren wird es sicher auch einiges zu schnaggen geben. In den vergangenen Jahren waren wir immer zum Eröffnungswochenende auf der Messe, wo der Ansturm der wassersportgeilen Massen natürlich am härtesten ist. Dieses Mal drehen wir das um und besuchen die Messe stattdessen zum Abschlusswochenende freitags bis sonntags. Wer von euch ist auch auf der Boot am Start? Wer uns auf der Messe erkennt oder im Brauhaus erwischt ist herzlich auf ein Bierchen eingeladen :).

Während unserem Messeaufenthalt und versorgen wir euch mit unseren persönlichen Messehighlights auf dem Facebook-Channel und ein ordentlicher Messerückblick als Bericht aufm Blog darf auch nicht fehlen und kommt dann kurz nach der Messe für alle Daheimgebliebenen :).

Haut rein Leute und bis bald.


Euer Markus

Donnerstag, 15. November 2018

Abenteuerlicher Kurztörn im Ijsselmeer



*Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung*

Moin moin Leute,

im Juni hatte es uns mal wieder in eins unserer Lieblingsreviere verschlagen: Das Ijsselmeer in den Niederlanden. 

Für ein verlängertes Wochenende ist es dort herrlich und die Anfahrt aus dem mitteldeutschen Raum sehr überschaubar. Man kann dort auch locker eine Woche oder mehr verbringen, ohne dass es langweilig wird. Das Flair ist einfach toll, all die urigen Örtchen mit ihren stimmungsvollen Häfen. Seglerisch und wettertechnisch muss man dort zu jeder Zeit mit allem rechnen, Bedingungen wie im Mittelmeer können genauso vorherrschen wie Schietwetter aus der Nordsee. Zu sechst an Bord, bestand die Crew zu 50% aus kompletten Segelneueinsteigern. Hier mein kurzer Bericht über unseren Törn und die "brenzligen" Situationen in die wir uns manövrierten.

Samstag, 3. November 2018

"#Fernweh" - Das neue Blogger-Reisebuch mit der ultimativen Bucket-List für Weltenbummler im Check



*Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung*

Moin meine Freunde,

vor einem kleinen Weilchen erreichte mich über den Äther des Internets die Kunde über das neue bzw. erste Buch meiner Bloggerkolleginnen Julia Lassner von Globusliebe und Melanie Schillinger von Good Morning World. Die beiden haben die aus ihrer Sicht 100 steilsten Locations und Erlebnisse rund um den Globus, die man unbedingt gesehen bzw. gehabt haben muss, auf eine Bucketlist des Reiselebens gepackt. Besonders neugierig bin ich geworden, als ich zufällig erfuhr, dass eine dieser 100 Locations sage und schreibe ich aufgetan habe, als ich Julia vor einem Jahr zu einem Segeltörn mit einem Katamaran an Bord holte und wir eben an diesem Fleck auf der Seekarte den Anker warfen. Freundlicherweise hat mir der Bruckmannverlag ein Rezensionsexemplar zukommen lassen.

Montag, 17. Juli 2017

Segeln im Ijsselmeer


Ein Törn übers verlängerte Wochenende im Ijsselmeer zieht leider so schnell am Segler vorüber wie eine ausrauschende Schot. Vor allem, wenn es richtig Laune gemacht hat und ne Bomben-Crew am Start war. Zwei Tage Wind mit 25-35 Knoten zaubern Grinsen in die Gesichter und den dritten Tag mit Flaute haben wir auch spaßig über die Runden gebracht :). Hier das Video zum Törn meine Freunde :)

Sonntag, 4. Juni 2017

Get on Board - Land Rover Experience Tour in Australien - Abenteuer-Tagebuch: Day 5




"Aufgewacht, die Sonne lacht!" Von diesem Spruch halten wir nicht allzu viel, vor allem wenn uns die Sonne gerade so über den Horizont spitzelnd hämisch entgegen grinst. Der Handywecker hat wieder seine liebe Not, uns aus den Federn zu bekommen. Die Tage sind lang, voll mit Abenteuern und die Nächte kurz. Das macht es uns allmählich immer schwerer morgens frisch wie junge Rehe im Morgentau aus der Kiste zu hüpfen. Sobald unsere Gedanken aber zu den noch bevorstehenden Abenteuern gleiten, kommt sofort Wallung in unsere Arterien und die Abenteuerlust hat uns wieder fest in ihrem Bann. Nach Kaffee und einem ordentlichen Frühstück lechzend, folgen wir dem herrlichen Duft vom Frühstücksbuffet wie im Autopiloten, nehmen einen kräftigen Schluck vom heißen, Leben in unsere Glieder spülenden Bohnen-Gebräu. Das Büffet kann sich auf was gefasst machen. Es ist 6 Uhr morgens.

Freitag, 26. Mai 2017

Get on Board - Land Rover Experience Tour in Australien - Abenteuer-Tagebuch: Day 4




Um 5:15 Uhr lässt uns der Handy-Wecker aus dem Tiefschlaf hochschrecken, um 1:30 Uhr etwa hatten wir uns erst pennen gelegt. Der gestrige Tag ist verdammt anstregend und vor allem lang gewesen! In diesem Moment bereuen wir, dass wir uns gestern Abend bei einem späten Absacker-Bierchen für die Sonderaktion heute morgen freiwillig gemeldet haben. "Man ist ja nur einmal hier." haben sie gesagt, "Ihr werdet es lieben." haben sie gesagt, "Es lohnt sich." haben sie gesagt. 

Mittwoch, 15. März 2017

Best of Hüttenzauber 2017 Video - Get on Board im Schnee




Hallo meine Freunde,

wer in den letzten Wochen meine Facebook-Page im Auge behalten hat, der hat sicher den täglichen Feed an Bildern und vor allem Videos von unserem diesjährigen Hüttenzauber mitgenommen. Mich hat es heute spontan in den Fingern gejuckt. Da hab' ich mich einfach mal ans Schnittprogramm geklemmt und mir alle Schnipsel, bereits auf meiner Facebook-Page veröffentlicht oder nicht, geschnappt und zusammengenagelt. :) Mittlerweile ist unser jährlicher Trip auf die Mahderhütte, mitten in der Zillertalarena, zur Tradition geworden und so waren wir dort nun schon zum vierten Mal am Start und mit Sicherheit nicht zum letzten Mal! :) Wundert euch nicht, dass im Video keine Snowboard-Einlagen zu sehen sind...das gibt's ja schon hier und hier. Nein, dieses Mal habe ich mich auf unser Treiben nach Pistenschluss an unserer Hütte konzentriert :). Ich hoffe euch gefällt mein Vid, Leute. Ach Scheiße verdammt, beim Anschauen bekommt man direkt wieder Bock in den Schnee zu brummen ;). So viel Bock auf geilen Scheiß und so wenig Urlaub dafür ;). Haut rein!

Euer Markus


Samstag, 11. März 2017

Get on Board - Segeltörn April 2016 in Kroatien (Dalmatien) mit der Cesarica von Sunrise-Sail - Teil 3




Moin meine Freunde,

es juckt wieder in den Fingern, der Segelentzug über den Winter macht einem zu schaffen, aber Gott sei Dank winken die nächsten Abstecher aufs Wasser schon. :) Um die Vorfreude auch bei euch ein bissl anzustacheln, gibt's heute endlich den dritten Teil zum April-Törn 2016 mit der Cesarica von Sunrise Sail auf die Augen. Aber nicht nur das, mit dem dritten Teil dieser Artikelreihe kommen wir auch zu den drei noch ausstehenden Rezepten aus der Bordküche meiner Blog-Parade "Foodies for Sailors", bei deren Zubereitung wir den Herd zum Glühen gebracht haben. Na, denn mal los...